e-mail-marketing trends
E-Mail Marketing

Das sind die E-Mail-Marketing Trends für 2017

Im letzten Beitrag war das Content Marketing dran, heute geht es mit den E-Mail-Marketing Trends für 2017 weiter. Auch hier warten einige spannende Neuerungen, die E-Mail-Marketer kennen sollten.

Diese 5 E-Mail-Marketing Trends erwarten uns im kommenden Jahr

Selbst 2017 ist die gute alte E-Mail nicht wegzudenken: In der digitalen Marketingwelt nimmt sie nach wie vor eine bedeutende und vielversprechende Stellung ein. Werfen wir also einen Blick auf fünf E-Mail-Marketing Trends, dank derer du auch im nächsten Jahr vorne mit dabei bist.

#1 Mobile Optimierung

Eigentlich ist die mobile Optimierung von E-Mails und Newslettern schon ein alter Hut. Dennoch vernachlässigen viele Unternehmen es noch immer, ihren Newsletter perfekt auf Smartphones darzustellen. Und das, obwohl die Zahl der mobilen Newsletter-Leser schon 2016 bei über 50 Prozent lag. Für das Jahr 2017 wird die mobile Optimierung daher zur Pflicht.

In meinem Beitrag Mobile First im E-Mail-Marketing auf dem Vormarsch findest du hilfreiche Tipps, mit denen du deine E-Mails für das mobile Zeitalter rüsten kannst.

#2 Personalisierung

Konsumenten wollen individuell angesprochen werden. Das spiegelt sich auch in den E-Mail-Marketing Trends für 2017 wider. Denn die Personalisierung von E-Mails wird ein zentrales Element des E-Mail-Marketing. Das Ziel muss es sein, eine so individuelle Ansprache wie möglich zu erreichen, auch wenn das in der Regel nur bis zu einem bestimmten Grad möglich ist. Wichtig ist, dass der Kunde das Gefühl hat, als Mensch bzw. Individuum wahrgenommen zu werden. Nur dann hat das E-Mail-Marketing eine Chance. In Fachkreisen wird dieser Trend auch Hyper Personalisierung genannt.

#3 Automation

Um eine Personalisierung überhaupt in den E-Mails umsetzen zu können, müssen Prozesse zwingend automatisiert werden. Denn kein Unternehmen hat die Ressourcen, um seine Mitarbeiter tausende E-Mails von Hand personalisieren zu lassen. Diese Aufgabe übernimmt im automatisierten E-Mail-Marketing der Computer. Der E-Mail-Marketer kümmert sich dann um die Optimierung von Prozessen, analysiert Kampagnen und greift im Notfall ein.

#4 Multimedia Mail

2017 ist die Zeit reif für mehr Abwechslung im E-Mail-Marketing. Genau wie der Wechsel zu visuellen Inhalten im Content Marketing muss auch die E-Mail nicht immer nur textbasiert sein. Stattdessen kommen Grafiken, interaktive Elemente und Videos in E-Mails bald häufiger vor.

#5 Analytics

Analytics reiht sich in die Liste der E-Mail-Marketing Trends für 2017 ein. Denn mit Personalisierung und Automation wird die Analyse von E-Mails und Kampagnen so wichtig wie nie zuvor. Nur durch ständiges Optimieren kann das E-Mail-Marketing besser werden, weshalb neue Systeme zur Messung und Analyse von Mailings und Kampagnen zentraler Bestandteil einer erfolgreichen Arbeit werden.

Fazit

Wie du siehst, es warten spannende E-Mail-Marketing Trends in 2017 auf uns. Das E-Mail-Marketing muss individueller werden, automatisch funktionieren und mehr bieten als nur langweilige Texte. Zum Glück lässt sich dies mit professioneller E-Mail-Software in der Regel ganz einfach umsetzen – du musst also kein Experte für alles sein.

Schreibe einen Kommentar