Über Mich

Die Liebe zum Schreiben begleitet mich bereits mein ganzes Leben. Deshalb habe ich nach meinem Auslandssemester in Südafrika einen Nebenjob gesucht, bei dem ich wieder regelmäßig schreiben konnte. Als Student ist man schließlich notorisch pleite.

Über die Jahre entdeckte ich so meine Leidenschaft für das Inbound Marketing. Mittlerweile bin ich freie Texterin und schreibe hauptsächlich Blogartikel zu Online-Marketing-Themen. Für mich ein Traum!

Und weil mir das noch nicht genug ist, schreibe ich hier auf meinem eigenen Blog einmal in der Woche über E-Mail und Content Marketing für Selbstständige und KMU.

Ich nehme mich selbst nicht immer ganz ernst, lese die Zeitung von hinten nach vorne und shoppe auf themeforest gerne mal nach WordPress-Templates. Meine Tage verbringe ich am Schreibtisch und meine Abende im Fitnessstudio. Wenn dich das nicht abschreckt, dann folge mir doch auf Facebook oder Twitter und vernetze dich mit mir auf LinkedIn. Ich freue mich immer über eine Nachricht.

Mehr zu mir als freie Texterin findest du außerdem auf meiner Website.

Was erwartet dich hier?

Mein Steckenpferd ist das Content Marketing, meine (mehr oder weniger) heimliche Leidenschaft das E-Mail-Marketing. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, beides auf diesem Blog zu vereinen und Selbständigen sowie KMUs dazu nützliche Tipps und Informationen an die Hand zu geben.

Hier erfährst du zum Beispiel, wie du ins Content Marketing startest oder warum du mobile Endgeräte beim E-Mail-Marketing nicht vergessen solltest. Du bekommst einen Einblick in beide Bereiche und kannst dann selbst durchstarten. Möchtest du dabei meine Hilfe, dann schreibe mir einfach oder besuche meine Website!

Was bedeutet rovias?

Die Frage nach dem Namen scheint ja irgendwie immer ziemlich interessant zu sein. Wenn du jetzt aber denkst, ich erzähle dir irgendeine romantische Geschichte, muss ich dich leider enttäuschen. Ich habe rovias mal in einem Buch gelesen und fand den Namen irgendwie klasse.

Nachdem die Domain frei war, habe ich nicht lange gezögert und sie mir gesichert. Denn weißt du, wie schwierig es mittlerweile ist, eine ordentliche Domain zu finden, die nicht von irgendwelchen „Domain-Firmen“ belegt ist und tausende von Euros kostet? Für mich war nämlich auch klar, nicht unter meinem Namen zu schreiben – der ist viel zu sperrig als Domain. Deshalb lieber rovias.